GEMÄLDE, MINIATUREN, AQUARELLE, GRAFIK

Die Madonna im Gebet

Patricius Kittner (1809-1900) zugeschrieben

Patricius Kittner:

Österreich, Brünn 1809-Hirtenberg 1900, sein Oeuvre umfasst Miniaturen, Bleistiftzeichnungen, Aquarelle und großformatige Ölgemälde

19. Jahrhundert, Öl auf Leinwand, umseitig bezeichnet: „Originalgemälde von Patrizius Kittner“ profilierter Holzrahmen,

minimale Farbverluste an einzelnen Stellen, im unterem rechten Quadranten, darüber hinaus sehr gepflegter Zustand

mit Rahmen, Höhe: 74 cm / Breite: 61 cm

EURO: 1.500.-

Porträt eines Adeligen

Porträt eines Adeligen

Österreich um 1780

Altmeistergemälde, Öl auf Leinwand, Holz geschnitzter und gold staffierter Originalrahmen

Provenienz: aus einer österreichischen Privatsammlung, erworben im Dorotheum Wien, Altmeisterauktion 2001

mit Rahmen, Höhe: 101 cm / Breite: 83 cm

EURO: 2.600.-

Madonna mit Kind

Heilige Jungfrau aus Gandia(?)

18. / 19. Jahrhundert

Orthodoxe Ikonenmalerei, Öl auf Leinwand, umseitig mehrfach  bezeichnet, Nussholz furnierter Rahmen aus dem 19. Jahrhundert

mit Rahmen, Höhe: 84,5 cm / Breite: 74 cm

leicht verschmutzt, altersbedingte Gebrauchsspuren

EURO: 950.-

Josef Kriehuber

(Wien 1800-1867)

Darstellung des

Franz Graf Haller von Hallerkeö

im Dreiviertelporträt

Original Lithographie auf Papier mit Aquarell übergangen, gerahmt & verglast, gedruckte Signatur: Kriehuber 844 (1844), gedruckte Unterschrift des Grafen Haller von Hallerkeö, gedruckt bei Joh. Höflich.

die Biographie des Grafen ist auf der Hinterseite der Rahmung nachzulesen

mit Rahmen, Höhe: 54,5 cm / Breite: 39,5 cm Bildausschnitt, Höhe: 44 cm / Breite: 32,5 cm

Zustand: gebräunt, fleckig, Randeinrisse, Altersspuren

EURO: 450.-

Bein Miniatur eines Edelmanns 2.Hälfte 19. Jahrhundert

rund, Gouache Malerei, undeutlich monogrammiert, Messingrahmen, verglast

Durchmesser: 6 cm

EURO: 190.-

Marie-Anne de Bourbon-Conti (1689-1720) Duchesse de Bourbon

Miniatur um 1890, nach dem Originalgemälde in Versailles von Pierre Gobert

Gouache Malerei auf Bein, Messingrahmen, verglast, gepflegter Zustand

mit Rahmen, Höhe: 7 cm / Breite: 5,5 cm

EURO: 190,-

Wachauer Ansicht, Rudolf Geyling (Wien 1839-1904) um 1870

signiert: Rud. Geyling,

Rudolf Geyling, 1839 Wien – 1904 Ybbs an der Donau

1856 bis 1865, Studium an der Wiener Akademie f. bildende Künste

Ab 1868, Mitglied des Wiener Künstlerhauses

Zahlreiche Genre und Historienbilder

(aus „Kunst 19. Jahrhunderts“, Elisabeth Hülmbauer)

Bestandskatalog der österreichischen Galerie des 19. Jahrhunderts

Öl auf Leinwand, Holz Rahmen später, sehr gepflegter Zustand

mit Rahmen, Höhe: 64,5 cm / Breite: 46 cm

EURO: 1.800,-

Felix Riedl (Wien 1878-1950)

„Jagdzimmer im Schloss Achleiten in Tirol“, signiert & datiert: Felix Riedl 1924

Aquarell auf Papier unter Passepartout, neuzeitlich gerahmt und verglast

mit Rahmen, Höhe: 26 cm x Breite 32 cm

EURO: 450,-

Miniatur einer Dame

Miniatur einer Dame in Messing Stellrahmen, um 1900

signiert: R. Krauss

Gouache Malerei auf Bein gemalt, verglast, Rahmen mit Samtdekor

mit Rahmen, Höhe: 11 cm / Breite: 10 cm

EURO: 270.-

Miniatur einer Dame in Messing Stellrahmen, um 1900

signiert: R. Krauss

Gouache Malerei auf Bein gemalt, verglast, Rahmen mit Samtdekor

mit Rahmen, Höhe: 11 cm / Breite: 10 cm

EURO: 270.-

Soldaten mit Pferden bei einer Schenke

Soldaten mit Pferden bei einer Schenke

um 1800

Öl auf Leinwand

Deutschland / Österreich, um 1800

Rahmen und Gemälde im restauriertem Zustand

mit Rahmen Höhe: 41 cm / Breite: 46 cm

EURO: 850.-

Marie Adler (1863-1947)

Der Heiligenkreuzerhof

Original Radierung

signiert: Marie Adler

qualitative Radierung, gerahmt und verglast

mit Rahmen Höhe: 35 cm / Breite: 27,5 cm

EURO: 170.-

Paar Miniaturen, Damen Porträts in biedermeierlicher Manier, 19. Jahrhundert

Gouache Malerei auf Bein, gerahmt & verglast, 1 x Silberrahmen punziert, 1x mit Silbereinlage auf Rückseite, undeutlich monogrammiert, eine Miniatur mit Rissbildung

mit Rahmen Höhe: 5 cm  – 7 cm / Breite: 5,5 cm – 4,5 cm

EURO: 270.-

Blumen Stilleben im Korb

Blumenkorb mit Amphore und Stieglitz

Ölgemälde, Frankreich um 1800

Altmeistergemälde, klassizistische Malerei
Frankreich um 1800, Öl auf Eichenholz, original Rahmen, vergoldet und staffiert

mit Rahmen Höhe: 45 cm / Breite: 36 cm

EURO: 900.-

Damenporträts, 2 Bein Miniaturen

spätes 19. Jahrhundert

verglast und gerahmt, eine Signatur: „Dupre“

mit Rahmen: 13 cm x 13 cm bzw: 9 cm x 7 cm

EURO: 190.-

Napoleon Francois Joseph Bonaparte Herzog von Reichstadt

Napoleon Francois Joseph Bonaparte Herzog von Reichstadt

Miniatur um 1900

Gouache Malerei auf Bein, Beinrahmen, verglast

Höhe: 14 cm / Breite: 12 cm

EURO: 260.-

Alte indische Miniaturmalerei

19. Jahrhundert

Palastszene mit Goldplättchen im Randbereich Gouache Malerei auf Papier unter Passepartout, hochwertig gerahmt und verglast

Mit Rahmen, Höhe: 33 cm / Breite: 25 cm

EURO: 220.-

Napoleon I.

Miniatur auf Bein um 1900

signiert: Delaroche, Gouache Malerei auf Bein, Beinrahmen, verglast, Rahmen mit dezenten Altersspuren

Höhe: 10 cm / Breite: 10 cm

EURO: 190.-

Heiliger Josef mit dem Jesusknaben

Heiliger Josef mit dem Jesusknaben

Volkskunst, süddeutsch um 1800

Ölgemälde auf Leinwand, gerahmt, altersbedingte Gebrauchsspuren, Farbverluste

mit Rahmen: 53 cm x 42 cm

EURO: 650.-

Diana

Jagdgöttin Diana

Rötelzeichnung um 1900

Rötel Kreide, undeutlich monogrammiert, hinter Glas gerahmt, Rahmen mit Alters und Gebrauchsspuren

mit Rahmen Höhe: 34,5 cm / Breite: 26 cm

EURO: 170.-

Roland STRASSER

Roland STRASSER (Wien 1895-1974)

7 Stk. Aquarelle: zur Geschichte von Michael Kohlhaas

Nach der Novelle von Heinrich von Kleist:

„Michael Kohlhaas“ (Band liegt bei) 

Alle signiert und datiert: Roland Strasser (19)19 Aquarell, Deckweiß auf Papier, gerahmt

mit Rahmen Höhe: 47 cm / Breite: 38 cm

EURO: 2.800.-

Herzog Ferdinand von Braunschweig

Herzog Ferdinand von Braunschweig

Orig. Kupferstich von Martin Türoff 1759

mit Rahmen Höhe: 55,5 cm / Breite: 40 cm

EURO: 250.-

Bildnis der Nanette Kaulla, Miniatur nach J. Stieler, um 1900

Das Originalgemälde ist Teil der Schönheitengalerie von König Ludwig I. von Bayern. Das Porträt zeigt die 17 jährige Kaulla (1812-1876) die auch als die „schönste Jüdin Münchens“ bezeichnet wurde, Gouache Malerei auf Bein, Beinrahmen, verglast

10 cm x 10,5 cm

EURO: 170.-

Hans Schindler, geb. 1907 österreichischer Graphiker

Blick vom Graben auf den Stephansdom, Wien um 1930

signiert: Orig. Rad, H. Schindler

bezeichnet: Alt Wien, Graben

Farbradierung, original verglast und gerahmt, Blatt leicht gebräunt, dezente altersbedingte Gebrauchsspuren

mit Rahmen Höhe: 31 cm x 23,5 cm

EURO: 130.-

Die Wiener Salesianer Kirche kolorierte Lithographie, 19. Jahrhundert

gerahmt und verglast

Blatt leicht gebräunt, dezente altersbedingte Gebrauchsspuren

mit Rahmen: 31 cm x 23 cm

EURO: 110.-