DIE KUNSTKAMMER

Empire Cassolette als Kerzenhalter

 Frankreich, frühes 19. Jahrhundert

vergoldete Bronze, Marmor, mittels feinem Gewinde abschraubbarer Oberteil, gedreht als Kerzenleuchter zu verwenden, siehe Foto

Höhe: 27 cm / Gewicht gesamt: 1575g

gepflegter Zustand, kleine Zierteile fehlen, am Oberteil Verfärbung durch eindringendes Kerzenwachs, siehe Foto

EURO: 1.600,-

Paar Bronze Cassolettes

Louis XVI. Stil, Frankreich Mitte 19. Jahrhundert

Bronze, feuervergoldet, in der Art der Medici Vasen, fein ziseliert, ornamental und in Form von Widderköpfen sowie Blumenfestons geziert, urnenförmige Vasen auf rundem kannelierten Säulenschaft auf quadratischer Plinthe. Abnehmbare Oberteile, gedreht als Kerzenleuchter zu verwenden.

Höhe: 22,5 cm / Gewicht gesamt: 1853g

minimaler Riss an einem der Schäfte, darüber hinaus sehr gepflegter Zustand

EURO: 2.400.-

Karl X. Kerzenleuchter Paar

Empire, Frankreich 1. Drittel 19. Jahrhundert

Bronze, vergoldet, teils schwarz patiniert, fein ziselierter Säulenschaft mit Vasentüllen

Höhe: 22 cm / Gewicht gesamt: 1178g

sehr gepflegter Zustand

EURO: 1.500,-

Nadelbehälter aus Gamshorn und Beinverzierung, 2 Stück, um 1900

bestehend aus hohlem Gamshorn, sogenannte: „Gamskruken“ (Geweih der Gams) schraubbare geschnitzte Bein Verschlüsse und Gamsbart

Länge: ca. 10 cm

Alters und Gebrauchsspuren, kleine Teile und Teile vom Gamsbart fehlen

EURO: 190,-

Die Armee Friedrich des Großen in ihrer Uniformierung

gezeichnet und erläutert von Adolph Menzel um 1900 Lieferung:

1. und 2. / 3. und 4. / 5. und 6. /

7. und 8. /  9. und 10.

Eine Auswahl von circa 100 Farbtafeln in mehrfarbiger Faksimile-Reproduktion der Ausgabe von 1851, herausgegeben von Professor F. Skarbina und Hauptmann C. Jany.

Verlag Berlin, Verlag von Martin Oldenburg (1906-1908) in 5 Kartonmappen.

Die Mappen mit Gebrauchsspuren, die Blätter jedoch Zustand I.

Mappen: 55 cm x 43 cm / Gewicht gesamt: 13,5 kg

EURO: 1.500.-

Eisen Aushänger

19. Jahrhundert

in barocker Form ausgearbeitet

Höhe: 63 cm / Länge 43 cm

EURO: 350.-

Tschako-Koffer für einen k. k. Infanterie Offizierstschako Österreich um 1860

hellbraunes feines Glattleder, abgenützt und Tragespuren, blau, gelb, blaue Bestreifung, ausgeschlagen mit roter Seide, Stoffteile fehlend, Verschluss mittels Lederriemen, der auch als Tragehenkel dient, mit Schloss, Riemen gerissen teils fehlend, seitliche Rollenschnallen nicht vorhanden

Höhe: ca. 34 cm / Breite Deckel: ca. 35 cm

SEHR seltener Tschako-Koffer mit Alters und Gebrauchsspuren

EURO: 390.-

OSKAR BRÜCH, MILITÄRMALER 1869 Wien-1943 Schweiz

1.-4. Teillieferung „Unsere Heerführer“

je 40 Militärportraits für das k. u. k. Kriegsfürsorgeamt, in 4 Faltmappen

sehr guter Zustand

EURO: 290.-

Waage / Silbermünz Waagkasten von Josef Florenz, Wien um 1860

Firmenplakette am Waagbaumfuß:

k.k. Hof-Waagen und Gewichtefabrik, Josef Florenz Wien

Metall, Beinskala, Hebelarretierung, furnierter Holzkasten mit Lade

altersbedingte Gebrauchsspuren

Breite: 42,5 cm / Höhe: 55 cm

EURO: 190.-

EISEN KASSA

Eisen Korpus, in Holzoptik lasiert, Tragegriff, ein orig. Schlüssel, sperrbar, am inneren Deckel eine Plakette:

 „HAAG ADAM, WIEN 1916“

35 cm x 20 cm / Höhe: 17 cm

EURO: 250,-

Schreibtisch Garnitur, schwarzer Marmor, um 1900

Marmor mit weißer Maserung, 3-teilig, Hauptteil mit Stiftablage und Porzellan Einsätzen für Tinte, Messingmontierung, umlaufende Messingbänder, 1 x Aschenbecher, 1 x Löschwiege

Aschenbecher mit Randbestoßungen, darüber hinaus gepflegter Zustand

Maße Hauptteil mit Stiftablage:

Breite: 37 cm / Tiefe: 21,5 cm / Höhe: 9 cm

EURO: 70.-